Berichte

14.04.2008

Die Nacht der mystischen Erotik im Arkanum

Die Nacht der mystischen Erotik im Arkanum
Das Arkanum mit der charmanten Gastgeberin Natascha überrascht mich immer wieder mit neuen und tollen Ideen.
Eine kurze Zusammenfassung von mir:
Schon beim Empfang wird nur das Codewort bekannt gegeben, dann ist ein Einlass. Viele erscheinen schon mit Maske und nehmen diese auch den ganzen Abend nicht ab. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass so ein Abend ein erotisches Prickeln auf mich hat.
Was konnte ich alles erspähen:
Auf dem Kreuz wurde eine junge Frau gefesselt und sie bekam 4 Männer geschenkt. Diese Personen mussten genau das machen was sich die Dame wünschte.
Auf dem fliegenden Teppich war eine Lady, die sehr gerne mit dem Mund verwöhnte. Auch ihr wurde jeder Wunsch erfüllt.
Eine andere wurde gerne betascht und gestreichelt und ein wenig mehr, also alle Damen und anwesenden Männern kamen voll auf ihre Rechnung.
Auch ich hatte an diesen Abend ein paar wunderbare Erlebnisse: Ein Mann kam auf mich zu, streichelte mir über die Brust und machte meine Nippel ganz hart. Seine Finger glitten an mir runter, ich spürte wie er mir zwischen die Beine fasste. Durch die Erotik, die an diesem Abend in der Luft war, war ich schon sehr erregt und konnte mich kaum ruhig halten. Ich wippte leicht mit seinen Bewegungen mit. Er drückte mich auf ein Sofa und drang ganz langsam und vorsichtig in mich ein. Seine Bewegungen wurden immer schneller und auf einmal spürte ich seinen heißen Saft in mir. War es ein Traum oder war es real? Ich kam mit vollem Genuss.
Ich wünsche mir noch weitere solche Erlebnisse
Danke Arkanum Kiss JAE


zurück




Blog  |  Webmaster